Der Finkenheller ist ein ausgeprägter Salzwiesengürtel, ein bedeutendes Brut-, Rast und Nahrungsgebiet für Wat- und Wasservögel, zwischen Norddeich und Hilgenriedersiel. Wer schon immer einmal gerne Wattvögel beobachten wollte, hat hier sehr gute Chancen. Vor allem auch deswegen, weil man nahe an sie herankommt.

Das Lahnungssystem am Rande der Salzwiese eignet sich perfekt zur Vogelbeobachtung. Gerade dann, wenn das Wasser sich zurückzieht, kommen die Wattvögel um sich zu stärken.

Besonders häufig sind Rot- und Grünschenkel zu sehen. Mit etwas Glück können einige Blicke auch auf Regenbrachvögel und Eiderenten sowie Brandgänse und verschiedene Möwenarten geworfen werden.

Durch die Landschaft können diese Vögel in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Wichtig dabei ist immer etwas Vorsicht und Stille, um die Tiere nicht zu stören.

Für echte Vogelfreunde ist das aber ein ungeschriebenes Gesetz auf das nicht weiter hingewiesen werden muss. Vor allem deshalb, da sie ja sonst wegfliegen würden und die Beobachtungsstunde zu Ende wäre.

Info
Wenn Sie am Ziel angekommen sind den Weg rechts weiter bis zum Deich.

Adress- und GPS-Koordinaten
26506 Norden, Deutschland
Mandepolderweg 8
Breitengrad : 53.6548 | Längengrad :

[codepeople-post-map]